Nahtlos – aber nicht selbstos

Posted by in 3G-Gipfel.de, Bildung und Demokratie, ZbB-ev informiert

Ahlhorn /Großenkneten Das nennt man einen nahtlosen Übergang. Ein Förderprogramm läuft aus, das nächste schließt sich direkt an. Das ist der Gemeinde Großenkneten jetzt im Bereich der Integrationsarbeit gelungen. (1) „Gelungen“ …. Nun kann man es eigentlich schon nicht mehr hören oder will es lesen.  Der Griff in die Fördertöpfe. Nahtlos. Aber nicht selbstlos.  Arbeitsbeschaffungsmaßnahme – nur teurer. Ab 1. September wird das Netzwerk „Vielfalt und ihre Perspektiven für die Region“ in der Gemeinde Großenkneten mit fast 76 000 Euro durch das Land Niedersachsen gefördert.  Die anderen 50% trägt die Gemeinde….read more