3G-Gipfel.de

Willkommen!

Der Grundgesetzgipfel, kurz 3G-Gipfel.de genannt, beschäftigt sich mit der Thematik des Integrationsgipfel-Impulspapiers, welches am 14.11.2016 der Bundesregierung vorgestellt wurde.

Hier werden Vergleiche der Inhalte der aktuellen Rechtsprechung des Grundgesetzes (GG) mit den Forderungen des Integrationsgipfels hergestellt.

Parallel werden die Thematiken der Begrifflichkeiten, anhand der Definitionen aufgearbeitet um ein besseres Verständnis zu ermöglichen und nicht alles über einen Kamm zu scheren.

Ziel des 3G-Gipfels.de ist es, die Notwendigkeit der geforderten GG-Änderungen zu beleuchten und Fragen mit Blick in die Zukunft zu stellen.

Eine Gegenüberstellung der aktuellen Situation und des gefordertem neuen Impulspapier des Integrationsgipfels ist hierbei unerlässlich.

Verschiedenste Punkte, auch aktueller Bundestagsdebatten, werden hier ebenso thematisiert, sofern sie die aktuelle Rechtslage für die Zukunft mehr oder minder erheblich beeinflussen oder ändern wollen bzw. werden.

Zielstellung des 3G-Gipfel.de

Aufklärung der Bürger über politische Veränderungen.

Beantwortung der Frage:

Reicht das derzeitige GG aus um eine Integration zu ermöglichen? Ist Integration eine „Bringschuld“? Welche Veränderungen durch gesetzliche Maßnahmen wirken sich – in welchem Umfang – auf die heutige Gesellschaft aus? Bedarf es einer neuen „Leitkultur“?

 

Unsere Veranstaltungsreihe „3G-Gipfel.de“ 2017:


Das Thema Grundgesetzgipfel „3G-Gipfel.de“ ist umfassend und wir möchten dieses gern in einer Veranstaltungsreihe bundesweit bekannt machen und mit den Bürgern ins Gespräch kommen.

Zu Beginn wird das Projekt inhaltlich in einer Präsentation vorgestellt. Ein jeweilig aktueller Stand zu den Fragen an die Bundestagsabgeordneten wird zu den Veranstaltungen gegeben. Im Anschluss ist Zeit für Gespräche und Fragen.

Unsere Zusammenstellung als PDF – Die Grundlage unserer Vortragsreihe „Vorstellung des 3G-Gipfel.de“ hier zum Download: 3G-Gipfel Kurzpräsentation Februar 2017

Diese Veranstaltungsreihe finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.